Zahnheilkunde

Konservierende Zahnheilkunde

Um einen Zahn nach Entfernen kariöser Zahnsubstanz wieder aufzubauen, um ihn  zu erhalten und zu stabilisieren, wird der Zahn mit einer Füllung oder einem Inlay versorgt. Dabei stehen uns unterschiedlichste Werkstoffe zur Verfügung:

Kunststofffüllungen (Composite)
Der Füllungswerkstoff beruht hauptsächlich auf Kunststoff, in den kleine Keramikteilchen eingelagert sind. Komposit-Füllungen zeichnen sich durch eine zahnähnliche Farbe aus, sind kostengünstig und können direkt in einer Sitzung hergestellt werden.

Keramik-Inlays
Sind indirekt hergestellte Füllungen; d.h. sie werden nach einem Abdruck im Labor hergestellt.  Keramik ist als Material sehr dauerhaft, hochästhetisch und bioverträglich (ohne Metallanteil).

Gold-Inlays
Auch Gold-Inlays werden im indirekten Verfahren hergestellt und sind extrem haltbare  Füllungen. Lediglich ihre Farbe könnte nachteilig sein.

 

Praxis Dr. med. dent. Ulrich Reichermeier | Stadtplatz 9 - 94209 Regen | T. 09921 95 95 89-0 |
© copyright 2016 | KONTAKT | IMPRESSUM